Inspired by „Blair Waldorf“

Macht dir das Wetter genauso gute Laune, wie mir? Ich freue mich jeden Tag auf’s neue, wenn die Sonne in mein Gesicht scheint.

Für den Frühling habe ich ein neues Modeaccessoire für mich entdeckt: „Das Halstuch“!

Es ist nur ein Tuch, aber ich finde es verändert das ganze Outfit und ebenso das Erscheinungsbild einer Person. Es lässt einen schicker und gehobener Aussehen, auch wenn mich das Tuch nur 6.99€ gekostet hat. Ich hab das Gefühl, ich wirke nun anders auf andere…

„Was ein Tuch alles so ausmachen kann.“

Auf die Idee brachte mich die Serie „Gossip Girl“, der Charakter „Blair Waldorf“. Vielleicht sagt dir das ja etwas. Sie hat einen sehr ordentlichen, edlen und schicken Stil. Etwas wie eine Pariserin. Immer mit einem Hut oder einem Tuch im Haar, wie ich es eigentlich mit dem Tuch vorhatte. Aber jetzt trage ich es wie ein Pfadfinder um den Hals.

Schön finde ich die kleinen Tücher auch an den Henkeln einer Tasche oder wie schon erwähnt, im Haar. Es gibt wirklich viele Möglichkeiten ein Accessoire richtig zu tragen, du musst dich nur wohlfühlen.

Der Rest des Outfits ist eher weniger „Blair Waldorf“ like. Aber auf jeden Fall meine Art Kleidung zu tragen!

Genieß‘ deinen Sonntag noch!

-Ellen

Pullover: Zara trf \ Hemd: Tommy Hilfiger \ Hose: Topshop \ Mantel: Mango \ Schuhe: Lacoste \ Tuch: H&M \ Sonnenbrille: Amazon \ Ohrringe: Ginatricot \ Uhr: Reclaimed (Asos)

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.